| English | Italiano | admin |
Maximus

Maximus - Das Produkt

Das universale Kantenschleifgerät entstand in intensiver Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Nach einer langen Entwicklungsphase ist nun ein Maximum erreicht. Die Anwendung ist denkbar einfach, präzise, vielseitig, schnell und von einer 100% igen Wiederholgenauigkeit.

Bild groß

Das Produkt im Alukoffer

  1. Der Führungsschlitten aus einer gehärteten Alulegierung. Darin ist eine verchromte Stahlgleitplatte eingelassen, mit welcher der gewünschte Schleifwinkel eingestellt wird. Die verschleißfeste Kunststoffführung für das Schleifgerät ermöglicht ein besonders feinfühliges Arbeiten.
  2. Das Schleifgerät mit 3 Laufrollen, gefedertem Hartmetallschuh für die Schleifbandführung, integriertem Spannexzenter und Elektroantrieb 200 W.
  3. Das Präzisionswinkelmessgerät 90°- 86°.
  4. Das Imbusschlüsselset.
  5. Verschiedene Schleifbänder, Körnung zwischen 180 - 240 auf Bestellung.

Der Schleifbandwechsel

Schleifbandwechsel
  1. Den aufgesteckten Schutzdeckel von Hand abziehen.
  2. Die Klemmschraube öffnen und den Schleifkörper um 90° drehen. Dabei wird das Schleifband durch den Exzenter gelöst bzw. gespannt.
  3. Nun erfolgt der Schleifbandwechsel.

Die Gebrauchsanweisung

1
  1. Den Führungsschlitten auf die Lauffläche des Ski/Snowboard legen, den gewünschten Winkel für das Schleifen der Seitenkante bzw. der Belagseite wählen und mit den 2 Feststellschrauben von Hand fixieren.
2
  1. Den Schleifkörper bis zum Kontakt mit der Kante in die Kunststoffführung schieben, den Motor starten und mit minimalen Druck der Seitenkante entlang fahren. Tipp: Für den ersten Versuch alte Ski benützen.
  3
 
  1. Für den Kantenschliff (TUNING) den gewünschten Winkel -0,5° bis -1° einstellen und fixieren. Den Tiefenanschlag bei Bedarf mit dem Imbusschlüssel nach stellen. Den Schleifkörper in die Vertikalführung einsetzen, bis zum Anschlag nach unten führen und dem Schleifvorgang starten.
Alfons Amplatz - MwSt.Nr./P.IVA 00420320210